Theme License is not active! Please Activate it now to get started or if you don't have one - Buy it now.
Datenschutzhinweise - EMPIRE SUPER PETFOOD

Datenschutzhinweise


Wir, die Empire Brands Sp. z o.o., sind als Betreiber des Online-Angebotes der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Angebotes. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum des Online-Angebotes, die Ansprechpartner für Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind direkt in dieser Datenschutzerklärung genannt. Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst.

Wir erfassen, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den nationalen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, in welchem Umfang und zu welchem Zweck personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Angebotes verarbeitet werden.

Allgemeine Informationen

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können – wie zum Beispiel statistische Angaben, etwa zur Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes – gelten dagegen nicht als personenbezogene Informationen.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Es werden dann von uns lediglich allgemeine Informationen über den Besuch unseres Online-Angebotes erfasst. Für manche der angebotenen Dienste werden allerdings personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Diese Daten werden dann von uns grundsätzlich nur zu Zwecken der Nutzung dieses Online-Angebots, insbesondere zur Bereitstellung der gewünschten Informationen verarbeitet. Bei der Erhebung von personenbezogenen Daten müssen nur die Daten verpflichtend angegeben werden, die zwingend erforderlich sind. Darüber hinaus können weitere Angaben möglich sein, wobei es sich dann um freiwillige Angaben handelt. Wir weisen jeweils darauf hin, ob es sich um Pflichtfelder oder freiwillige Angaben handelt. Über die konkreten Einzelheiten informieren wir dann in dem entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf Basis Ihrer personenbezogenen Daten findet im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Online-Angebotes nicht statt.

Verarbeitung personenbezogener Informationen

Ihre Angaben werden von uns auf besonders geschützten Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher und verpflichten auch unsere externen Dienstleister hierauf.

Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Soweit wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil dies zur Erfüllung eines Vertrages oder im Rahmen eines vertragsähnlichen Verhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung kommt weiter Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Betracht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und dabei Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht den Schutz der personenbezogenen Daten erfordern.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung weisen wir immer darauf hin, auf welche Rechtsgrundlage wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen.

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen bzw. sperren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich immer dann, wenn der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch rechtliche Vorgaben, denen wir unterliegen, vorgesehen ist, etwa im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. In einem solchen Fall löschen bzw. sperren wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Ende der entsprechenden Vorgaben.

Nutzung unseres Online-Angebotes

Informationen über Ihren Computer

Bei jedem Zugriff auf unser Online-Angebot erheben wir unabhängig von Ihrer Registrierung folgende Informationen über Ihren Computer: die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem des Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Website der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit der Nutzung des Online-Angebotes gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert.

Wir verwenden diese Daten für den Betrieb des Online-Angebotes, insbesondere um Fehler festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung des Online-Angebotes festzustellen sowie um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist.

Google Maps

In unserem Online-Angebot nutzen wir über eine Schnittstelle den Kartendienst Google Maps. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94034, USA („Google“). Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Wir nutzen Google Maps um Ihnen ein leichteres Auffinden der von uns im Online-Angebot angegebenen Orte zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar, der gleichzeitig die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Maps ist. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Website

Logfiles

Empire-Online Shop erhebt beim Aufruf der Webseite aus technischen Gründen sog. Zugriffsdaten und speichert diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Neben der IP-Adresse werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Die Logfiles werden automatisch zwei (2) Monate nach Erhebung gelöscht. Zuvor wird die IP-Adresse allerdings anonymisiert und nur noch für administrative (technische) und sicherheitsrelevante Zwecke gespeichert. Die Erfassung der Daten ist allein für den technischen Betrieb unserer Website erforderlich.

Cookies & Pixels

Neben den Logfiles werden beim Besuch unserer Website und der Nutzung der darüber abrufbaren Dienste sog. Cookies und ähnliche Technologien (z. B. Pixels) verwendet. Einzelheiten zu den Cookies und den Technologien, die bei Nutzung unserer Website zum Einsatz kommen, deren Speicherdauer und Informationen, wie Sie die hier erhobenen Daten löschen können, finden Sie in unter Präferenz-Center. Bitte beachten Sie, dass eine generelle Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite führen kann.

Wir unterscheiden folgende Arten von Cookies:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Präferenz-Center.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Aufrufe und Besuche unseres Webshops auszuwerten, um die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Weitere Informationen finden Sie unter Präferenz-Center.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

Funktionelle Cookies

Mit diesen Cookies sind wir in der Lage, erweiterte Funktionalitäten und Personalisierungsmöglichkeiten bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Weitere Informationen finden Sie auch hier unter Präferenz-Center.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

Cookies für Marketingzwecke

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Präferenz-Center.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Plugins

Auf unseren Websites kommen Plugins zum Einsatz, mit denen meist eine Interaktion mit anderen Diensten oder Websites (Plugin-Anbieter) hergestellt wird. Wir nutzen dabei die sogenannte „Shariff“-Lösung (Shariff Wrapper), mit der Sie selbst bestimmen können, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen Netzwerke übermittelt werden. Erst wenn Sie selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken (einwilligen), stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Netzwerks her.

Bitte beachten Sie, dass Empire-Online Shop nur für die Erhebung der IP-Adresse über die Nutzung des Plugins verantwortlich ist. Im Hinblick auf die im Anschluss erfolgende Verarbeitung durch die Anbieter, sind diese datenschutzrechtlich verantwortlich, einschließlich der Dauer der Datenspeicherung.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Der Plugin-Anbieter nutzt neben der von uns erhobenen IP-Adresse ggf. eigene (bei dem Anbieter vorhandene) personenbezogene Daten von Ihnen für Zwecke der Werbung (auch für Dritte), Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner eigenen Website und um andere Nutzer des jeweiligen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Der Anbieter fungiert hier als ebenfalls Verantwortlicher i. S. d. Datenschutzes, da wir von dem Zeitpunkt, an dem Sie auf den jeweiligen Button geklickt haben, keine Kenntnis darüber haben, in welchem Umfang der Anbieter die dadurch gewonnenen Daten verwendet. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch die Plugin-Anbieter sowie Informationen über die Ausübung der Ihnen hierbei zustehenden Rechte (z. B. Auskunft und Widerspruch), erhalten Sie in den im Folgenden verlinkten Datenschutzerklärungen.

Die Details zu den Plugins sowie Informationen über den Datenschutz finden Sie bei den nachfolgenden Anbietern:

Facebook
Instagram
Pinterest
Twitter
YouTube
LinkedIn
Xing

Datenverarbeitung bei Nutzung des Empire-Online Shop

Registrierung und Nutzung des Empire-Online Shops | empirefutter.de

Wenn Sie bei Ihrer ersten Bestellung ein Nutzerkonto eröffnen, erheben wir die folgenden Daten:

Registrierungsdaten (z. B. Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse); Login-Daten (E-Mail-Adresse, Passwort; Kundendaten (Rechnungsadresse, Lieferadresse); Verbindungsdaten (IP-Adresse).

Diese Daten verarbeiten wir, um Ihnen den Zugang zu Ihrem Nutzer-Account (empirefutter.de) bereitzustellen. Die Login-Daten dienen der Verifizierung ihres Kundenkontos. Über den „mein Empire-Account“ können Sie Ihre Bestellungen prüfen und Ihre Daten sowie Einstellungen verwalten. Hierzu zählt z. B. die Möglichkeit, Liefer-, Zahlungs- und Newsletter-Präferenzen festzulegen, Ihre Bestellhistorie einzusehen und Sie haben Zugang zu Ihrem Bonuspunktekonto.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos (mein Empire), es sei denn, Sie fordern uns vorher zur Löschung auf und es bestehen keine sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherpflichten. Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgesehen, da andernfalls die Nutzung des Kundenkontos und Verwaltung Ihres Accounts nicht möglich ist.

 Bestellvorgang & Lieferung

Im Zusammenhang mit einer Bestellung, Zahlungsabwicklung und Lieferung verarbeiten wir folgende Daten:

Kundendaten (z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefon-nummer, Kunden-ID), Verbindungsdaten (IP-Adresse); Zahlungsdaten (z. B. Zahlungsinformationen).

Wir verarbeiten die Daten im Rahmen einer Bestellung, um mit Hilfe der angegebenen Daten Ihre Be-stellung aufzunehmen und zu bearbeiten, die Produktauswahl nach Ihren Präferenzen und Vorlieben anzupassen sowie entsprechende Empfehlungen aussprechen zu können.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Angaben zu Ihrer Lieferadresse geben wir an von uns beauftragte Logistikunternehmen und Versandpartner (siehe Logistik und Versand) weiter. Wir speichern die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten für die Dauer der Vertragsbeziehung, es sei denn, Sie fordern uns vorher zur Löschung auf, mindestens jedoch bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeit-räume auf.

Logistik und Versand

Um unsere Kunden über den Versandstatus unterrichtet zu halten, übermittelt Empire-Online Shop den jeweiligen Zustellunternehmen die E-Mail-Adresse und – soweit angegeben – die Telefonnummer der Kunden (nur bei Speditionslieferungen), mit deren Hilfe Sie sich über den Lieferstatus informieren können. Empire-Online Shop sieht hierbei sowohl die Interessen der Kunden, als auch die eigenen Interessen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander, zumal die Zustellunternehmen sich ihrerseits in höchstem Maße zum Schutz der personenbezogenen Daten verpflichtet haben und die Daten ausschließlich zum Zwecke der Versandinformationen nutzen. Details über die von uns eingesetzten Logistikunternehmen und Versandpartner finden Sie hier.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zahlungsabwicklungen

Je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel werden die Zahlungsinformationen an den entsprechenden Zahlungsdienstleister übermittelt. Empire-Online Shop speichert unabhängig von Ihrer Bezahlung keine Kreditkarteninformationen von Ihnen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

Für Details der Anbieter, mit denen wir zusammenarbeiten und die als sog. Auftragsverarbeiter sowie teilweise als datenschutzrechtlich verantwortliche Unternehmen fungieren, können Sie sich jederzeit an shop@empirefutter.de oder an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos ( Empire-Online Shop ), es sei denn, Sie fordern uns vorher zur Löschung auf und es bestehen keine sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherpflichten. Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgesehen, da andernfalls die Nutzung des Kundenkontos und Verwaltung Ihres Accounts nicht möglich ist.

Bezgl. der Dauer der jeweiligen Datenspeicherung wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.

Bonitätsprüfungen

Empire-Online Shop ermöglicht es den Kunden, Waren auf Rechnung zu kaufen. Bei dieser Zahlungsart behält sich Empire-Online Shop jedoch das Recht vor, die Bonität des Kunden vorab zu prüfen. Hierbei verarbeiten wir folgende Daten:

Kundendaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Kunden-ID).

Insoweit ist Empire-Online Shop berechtigt, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Informationen zur Berechnung einer Ausfallwahrscheinlichkeit zu nutzen (internes Scoring). Die im Rahmen des internen Scorings genutzten Daten resultieren insbesondere aus einer Kombination der folgenden Datenkategorien:

Adressdaten (Rechnungsadresse, Lieferadresse), Alter, gewünschte Zahlungskonditionen, Bestellweg und Sortimentsgruppen.

Zudem ist Empire-Online Shop bei dieser Zahlungsart (Kauf auf Rechnung) berechtigt, Bonitätsinformation über den Kunden bei einer externen Auskunftei einzuholen. Details der Anbieter erhalten Sie über shop@empirefutter.de oder über unseren Datenschutzbeauftragten.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Betrugsprävention

Empire-Online Shop nutzt Informationen über atypische Bestellvorgänge (z.B. zeitgleiche Bestellung einer Vielzahl von Waren an dieselbe Adresse unter Nutzung verschiedener Kundenkonten), um hierdurch Zahlungsausfälle zu vermeiden und unsere Kunden vor einem Missbrauch ihrer Konten bzw. ihrer Identität zu schützen. Diese Risikobewertung zur Wahrscheinlichkeit eines Betrugsversuchs berücksichtigt u.a., ob das Endgerät sich über verschiedene Service-Provider eingewählt hat, ob das Endgerät eine häufig wechselnde Geo-Referenz aufweist, wie viele Transaktionen über das Endgerät getätigt wurden und ob eine Proxy-Verbindung genutzt wird.

Hierbei werden folgende Daten verarbeitet:

Kundendaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse) Rechnungsdaten (Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen, Kunden-ID, Verbindungsdaten (IP-Adresse, Browser-Informationen)

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs, 1 lit. f) DSGVO

Empire-Online Shop ist im Rahmen der Bezahlvorgänge gesetzlich zur besonderen Sicherung der Kundenauthentifizierung (3DS2) verpflichtet, wozu auch die verschlüsselte Übermittlung dieser Zahlungsinformationen an die betroffenen Banken zählt.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs, 1 lit. c) DSGVO.

Sanktionslistenprüfung

Aufgrund von Rechtsvorschriften der Europäischen Union ist Empire-Online Shop verpflichtet, Warenlieferungen an Personen zu verhindern, die auf sog. Sanktionslisten stehen (terroristische Gruppierungen, Organisationen und Personen). Hierzu werden die Namen und Rechnungsanschriften mit den Sanktionslisten abgeglichen. Eine über die Abfrage hinausgehende Datenverarbeitung erfolgt dabei nicht.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO

Bonusprogramm

Das Bonusprogramm ist ein Treueprogramm, mit dem registrierte KundenEmpire Club – basierend auf ihren Einkäufen – erwerben können. Das Bonusprogramm ist integrierter Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und Empire Brands. Punkte können bei Einkäufen eingelöst werden. Hierbei verarbeiten wir lediglich die folgenden Daten:

Kundendaten (E-Mail-Adresse; Kundennummer, Bestellhistorie)

Diese Daten verarbeiten wir ausschließlich, um Ihnen den Zugang zu diesem Bonusprogramm zu ermöglichen. Die Daten werden mit keinen anderen Daten verknüpft oder zu einem gesonderten Profil hinzugespeichert. Der Kunde erhält hierzu nach der Registrierung eine Information über das Bonusprogramm und wird im Nachgang per E-Mail regelmäßig über den Status und Ablauf der zooPunkte unterrichtet.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos (empirefutter.de Empire-Online Shop). Sollten Sie keine Benachrichtigungen per E-Mail über den Status Ihrer zooPunkte mehr wünschen, genügt eine Benachrichtigung an die in der E-Mail hinterlegte Kontaktmöglichkeit.

Produktvorlieben

Im Zusammenhang mit der Nutzung des Empire-Online Shop | empirefutter.de und Ihren Bestellungen speichern wir Informationen, mit denen wir Rückschlüsse auf Ihre Produktvorlieben ziehen und hierdurch das Einkaufserlebnis für Sie angenehmer und komfortabler gestalten können. Sie können die damit einhergehende Datenverarbeitung und Einstellungen selbständig über Ihren Empire-Online Shop | empirefutter.de anpassen. Hierbei verarbeiten wir lediglich die folgenden Daten:

Kundennummer, Bestellhistorie, bevorzugte Lieferdienste, bevorzugte Zahlungsmethode

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Kundenkontos ( Empire-Online Shop ), es sei denn, Sie fordern uns vorher zur Löschung auf. Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgesehen.

Kaufverhalten und Profilbildung

Wir möchten unseren Kunden im Rahmen der Nutzung unseres Webshops ein optimales Einkaufserlebnis ermöglichen und anhand Ihrer Einkäufe und Produktrecherchen individuelle Angebote und Sonderaktionen unterbreiten. Hierzu analysieren wir das Kauf- und Nutzerverhalten in unserem Webshop, indem wir die Kundennummer, den gesuchten oder bestellten Artikel, den jeweiligen Warenkorb sowie den Bestellverlauf intern verarbeiten. Das Ergebnis dieser Analysen hat jedoch für die Kunden keinerlei rechtliche Konsequenzen oder negativen Auswirkungen zur Folge. Das Recht, der damit verbundenen Profilbildung jederzeit zu widersprechen, bleibt unberührt.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Empire-Online Shop | empirefutter.de Produktempfehlung

Anhand der Angaben in Ihrem Empire-Online Shop | empirefutter.de und der von Ihnen getätigten Einkäufe können wir die Produktauswahl nach Ihren Präferenzen und Vorlieben anpassen und entsprechende Empfehlungen aussprechen. Auch insoweit halten wir das Interesse an einer optimalen Aufbereitung der Informationen und der laufenden Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots für ausgewogen.

Kaufverhalten und Profilbildung

Zu Zwecken der Kundenbewertungen und zum internen Qualitätsmanagement verwenden wir auf unseren Webseiten die Bewertungssoftware von Google Kundenrezensionen. Damit möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, den Kauf im Nachgang zu bewerten. Google erhält keine Kundendaten aus unserer Datenbank. Lediglich Auftragsnummer, Bestellnummer und Kundennummer sowie die E-Mail-Adresse werden übermittelt.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

Datenverarbeitung bei Nutzung des Empire-Online Shop

Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden, verarbeiten wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Die Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen je nach gewähltem Interessengebiet in regelmäßigen Abständen Informationen über Produkte und Aktionen von Empire-Online Shop | empirefutter.de zukommen zu lassen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Beim Erhalt des Newsletters verwenden wir sogenannte Web-Beacons, bzw. Tracking-Pixel, mit deren Hilfe wir feststellen können, dass Sie den Newsletter erhalten, bzw. geöffnet oder ob Sie in dem Newsletter hinterlegte Links angeklickt haben. Mit den so gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Diese Daten verknüpfen wir mittels Tracking u. U. mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Registrierung für den Newsletter bereitstellen, nicht an unberechtigte Dritte weiter. Das Newsletter-Tool wird allerdings von einem externen Anbieter bereitgestellt, weshalb wir mit diesem einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen haben.

Details der Anbieter erhalten Sie übershop@empirefutter.de oder über unseren Datenschutzbeauftragten. Sie können jederzeit dem Erhalt von Newslettern und damit der Verarbeitung Ihrer vorgenannten Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt. Sollten Sie zudem keine automatisierte Auswertung und Analyse Ihres Nutzerverhaltens im Zusammenhang mit dem Newsletter wünschen, müssen Sie sich vom Newsletter-Dienst leider abmelden. Bis dahin werden die Daten solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe der E-Mail-Adresse der Versand, bzw. der Erhalt des Newsletters nicht möglich.

Facebook und Google Custom Audience

Auf einigen Webseiten und im Rahmen unserer Newsletter-Anmeldung erhalten Sie die Möglichkeit, an dem Marketing-Programm von Custom Audience oder Audience Match teilzunehmen. Dadurch können wir mit Ihnen über die sozialen Medien und Netzwerke in Kontakt treten, Ihre Produktpräferenzen besser verstehen und ggf. interessenbezogene Werbung einblenden. Dies bedarf jedoch einer gesonderten Einwilligung und erfolgt nicht automatisch bei Registrierung für unseren Newsletter. Ihre dabei erhobene E-Mail-Adresse wird vorab „gehasht“ und an die folgenden Empfänger als unabhängige Verantwortliche weitergegeben. Wenn Sie kein Nutzerkonto bei diesen Anbietern unterhalten, wird Ihre E-Mail-Adresse automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Details über den Datenschutz finden Sie bei den nachfolgenden Anbietern:

Google
Facebook

Sie können der Datenverarbeitung jederzeit mittels Email an shop@empirefutter.de widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

Produktverfügbarkeit – Erinnerung

Sie haben die Möglichkeit, sich per E-Mail über die Verfügbarkeit von bestimmten Produkten informieren zu lassen. Hierzu schicken wir Ihnen auf Wunsch einmalig eine Information, ob das von Ihnen gewünschte Produkt wieder im Sortiment ist.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter. Wir löschen Ihre E-Mailadresse zu diesem Zweck der Datenverarbeitung automatisch nach 95 Tagen. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben, da wir andernfalls die Erinnerung nicht durchführen können.

Marketing (E-Mail)

Soweit es gesetzlich erlaubt ist und sofern der Kunde mit Empire-Online Shop | empirefutter.de einen Vertrag abschließt und dabei die elektronische Postadresse angibt, hat Empire-Online Shop | empirefutter.de das Recht, diese elektronische Postadresse des Kunden zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Der Kunde hat dabei das Recht, der Verwendung der elektronischen Postadresse jederzeit zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Marketing (Post)

Soweit es gesetzlich erlaubt ist und der Empfänger dem Erhalt nicht widersprochen hat, kann Empire-Online Shop | empirefutter.de postalische Werbung an Kunden verschicken. Zum Zwecke des Drucks und des Versandes dieser Werbematerialien arbeiten wir mit Dienstleistern als Auftragsverarbeiter zusammen. Das Recht des Kunden, der Verwendung der Adresse zum Zwecke der Werbung jederzeit zu widersprechen, bleibt unberührt.

 

Anmeldung zum Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit von Empire-Online Shop | empirefutter.de eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an shop@empirefutter.de oder an unseren Datenschutzbeauftragten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an shop@empirefutter.de.

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung https://empirefutter.de/versandkosten-und-lieferzeit/

Ende DATENSCHUTZHINWEISE